Unsere Leistungen

Jeder Mensch ist individuell und bringt seine eigene Geschichte, seine eigene Sozialisation und seine eigenen familiären und kulturellen Hintergründe mit. Diese individuellen Eigenschaften und die Berücksichtigung der persönlichen Barrieren, die sich aus dem Autismus Spektrum ergeben, müssen sich in den Leistungen des Ambulant Betreuten Wohnens widerspiegeln.


Beratung

Gerne beraten wir Betroffene und persönlich oder beruflich interessierte Menschen bei autismusbedingten Problemen.

Hierzu kann neben der Planung einer Lebens- und Zukunftskonzeption (gemeinsame Entwicklung von Ideen, Perspektiven etc.) auch gehören, ein besseres Verständnis dieser Behinderung zu vermitteln, Wege aus Krisen aufzuzeigen und über Unterstützungsmöglichkeiten zu informieren.

Wenn eine Unterstützung durch unseren Autismus-Wohnverbund gewünscht wird, informieren wir gerne ausführlich schon im Vorfeld, welche Leistungen wir anbieten können und wie diese zu beantragen und finanzieren sind.


Ambulant Betreutes Wohnen

Wir unterstützen unsere Kunden vor Ort in ihrem persönlichen Lebensumfeld und in ihrer gewählten Lebensform:

  • Einzelwohnen in der eigenen Wohnung
  • Wohn- und/oder Hausgemeinschaften
  • im Zusammenleben mit Partnern.

Erfahrene Autismusfachkräfte verhelfen Menschen mit ASS zu einer selbständigen Lebens- und Haushaltsführung, sie unterstützen bei der Wohnungssuche und -einrichtung, bei der Strukturierung des Alltags, bei notwendigen Arzt- oder Behördenterminen und bei der Freizeitgestaltung.

Sie ermutigen zu sozialen Kontakten und Freundschaften und stehen in Krisen, bei Problemen und Konflikten zur Seite.


Autismus­spezifische Einzel­förderung

Auch im Erwachsenenalter kann eine autismus­spezifische Einzel­förderung notwendig sein, um den Lebensalltag zu meistern und mit den Herausforderungen, die diese Behinderung mit sich bringt, umgehen zu können.

Soziales Kompetenz- und Kommuni­kations­training (Gruppen­training)

Bei autismus­typischen Problemen im sozialen Umgang (im Freundeskreis, in der Familie, Nachbarschaft oder Öffentlichkeit) bieten wir bei Bedarf fachlich moderierte soziale Kompetenztrainings an.

Hier kann in geschützten Rahmen in kleinen Gruppen gleichermaßen Betroffener das soziale Miteinander geübt werden.


Assistenz

Zum Besuch von Kino, Sport­veranstaltung oder Schwimmbad, bei Mobilitäts­einschränkungen oder zur Unterstützung in der eigenen Wohnung kommt der Einsatz von Assistenz­kräften in Betracht, damit Menschen mit ASS auch bei entsprechenden Einschränkungen ihren Lebensalltag und ihre Freizeit selbstbestimmt organisieren und gestalten können.

Um unsere Kunden zu begleiten und zu unterstützen haben wir ein Team

  • aus pädagogisch qualifizierten, autismuserfahrenen Fachkräften für die Förderung, Begleitung und Beratung
  • sowie fachlich eingearbeitete und angeleitete Assistenzkräfte zur Unterstützung und Begleitung, z.B. bei der Haushaltsführung, der Arbeit und in der Freizeit.